Whisky-Messe 2024 Nürnberg. The GLENLIVET. Bild Susanne Panhans

12. Whisky Fair 2024 Nuremberg

12. Whisky Fair 2024 Nuremberg.

“The Village” and “PUEBLO DEL RON”

12. Internationale Whisk(e)y-Messe in Nuremberg 2024 „The Village“ und „PUEBLO DEL RON“

Vom 9. bis 10. März 2024 begrüßten die 200 Aussteller aus 35 Ländern der Whisk(e)y-Messe mehr als 12.000 Besucher
mit mehr als 3.000 verschiedenen Whisk(e)y-Sorten.

R(h)um-Messe “PUEBLO DEL RON” findet parallel statt. Hier präsentierten 32 Aussteller mehr als 300 verschiedene R(h)ums

Schon beim Pre-Opening wurden 250 Tickets verkauft.
So wurden die 3000 verschiedenen Sorten Whisk(e)y sehr attraktiv präsentiert. Die Aussteller haben alles gegeben, um ihre
Ausstellungsflächen den edlen Tropfen angemessen zu gestalten.

Jeder Besucher erhielt am Eingang sein eigenes Glencairn Nosingglas mit dem Motiv der Whisk(e)y messe, inklusive dem passenden
Glashalter-Lanyard. So war an alles gedacht und somit auch für Nachhaltigkeit gesorgt. Mit dem eigenen Glas macht das Entdecken
der Whisk(e)y Kultur noch sehr viel mehr Spaß.

„The Village“

wurde 2013 gegründet und hat sich zur größten Whisk(e)y-Messe Deutschlands entwickelt. Im Rahmen dieser Messe
findet auch die „Puebla del Ron“ statt. Ein karibisches Feeling umgibt den Besucher und entführt ihn für einige Stunden in eine andere
Welt. Eine Cocktailbar mit exquisite Rum Sorten, raffinierten Rezepten, und großem “Know How”, mixte unfassbar leckere Cocktails.

Es gab 36 Master Classes, die mit Experten aus aller Welt, die Raritäten, Limited Editions und Spezial-Abfüllungen vorstellten ließ.
Mit 17 Basic Seminaren wurden die Grundkenntnisse vermittelt und Einblicke in die Welt der Whiskys ermöglicht.
Die “Tastings” waren inklusive und sensibilisieren die Geruchs- und Geschmacksnerven. Unterstützt wurden diese sensationellen
Seminare vom Highland-Circle Nürnberg.

Mit wenigen Worten, es war ein Erlebnis der besonderen Art, einfach großartig.

Whisky bringt Kultur mit sich, und dieses Jahr lag Schottland mit seiner Whisk(e)y-Kultur im Fokus.

Es waren sehr viele Ambassadors aus verschiedenen Destillerien anwesend und haben die unzähligen Fragen der Besucher
beantwortet, haben großartige Empfehlungen ausgesprochen und es den Gästen ermöglicht, den individuellen Rum Genuss
erleben zu lassen. Mit über 300 Sorten war es möglich und wurde mit Haggis, Beef Burger mit Whisk(e)y-BBQ-Saucen,
Whisk(e)y-Backschinken wunderbar unterstützt.

Wie sich ein richtiger Kilt anfühlt und angezogen aussieht, das konnte auf der Whisk(e)y Messe ausprobiert und gekauft werden.
Viele verschiedene Kilts, Broschen, Schuhe, Westen und alles was für ein komplettes Outfit benötigt wird, wurde von Elmar Grimm,
dem Eigentümer und Fachmann von

“House of Kilts”

präsentiert.

Aus einem Whiskyfass lässt sich noch so viel mehr als „nur“ Whisk(e)y herausholen. Das bestätigte Torsten Markscheffel auf
eindrucksvolle Art und Weise. Torsten von “Cas/clusive”, stellt handgemachten Schmuck, Handyhüllen und Möbelstücke aus
den alten Whisk(e)y Fässern her. Das ist nicht nur eine originelle Idee, es sieht auch außergewöhnlich gut aus.

„The Moonshiners”

kennen die meisten Leute aus dem Fernsehen. Amerikas Schwarzbrenner zur Zeit der Prohibition in den Wäldern
mit den sehr gut versteckten Destillen. O’DONNELL stellt das auch her, aber ganz offiziell und in verschiedenen Geschmacksrichtungen.
Beeren, Schokolade, High Proof, Cookie, um nur einige zu nennen, schmecken wirklich gut und sind für Schnaps- und Likör-Liebhaber
eine wahre Wonne. Mit urigem Etikett versehen, wird der Moonshiner sogar in den original Einmachgläsern abgefüllt und verkauft.

Die “Werkstattheldin”

Melanie Boss offers beautiful handmade items for everyday use. The customized kitchen tools, home decorations,
cutting boards, knife blocks, grilling accessories, and more make your home an even more beautiful place.
With a wide selection of her wonderful craftsmanship, the “Werkstattheldin” was present at the whiskey fair.

“il Massimo”

setzte der Whisk(e)y Messe den „süßen Hut“ auf. Auch hier durfte der Whisk(e)y nicht fehlen. Mit handgemachten Pralinen
und Trüffeln der Whisky Kollektion verzauberte Robertino Cireddu die Besucher. Von mild cremig bis dominant
war es ein einmaliges Geschmackserlebnis und gerne ließen sich die Besucher verzaubern und nahmen von den Köstlichkeiten
noch etwas mit nach Hause.
 
Im März 2025 dürfen wir uns wieder auf die Whisk(e)y Messe und die nächsten großartigen Neuigkeiten,
die auf die Besucher warten, freuen.
 
Herzlichst, Eure Susanne Panhans
 

Werbetexte, PR-Strecken, Fotoshootings und alles was Sie sichbar macht, bekommen Sie bei mir.
Sagen doch was Sie wollen und ich setze es für Sie um. https://die-schlagzeile.com/service-de/

Alle Bilder und Texte Copyright by Susanne Panhans

error: Content is protected !!